Implantologie künstlich eingebrachte Zahnwurzeln

Implantate sind künstlich eingebrachte Zahnwurzeln aus Titan, an denen Kronen befestigt werden können. Unübertroffener Vorteil ist das Ersetzen von verlorenen Zähnen ohne dabei die Nachbarzähne beschleifen zu müssen.

Daraus resultiert ein erhöhter Tragekomfort und eine höhere Ästhetik sowie eine erhöhte Reinigungsfähigkeit. Die Implantate werden operativ eingesetzt und nach einer Einheilungszeit von etwa 4 - 6 Monaten wird die Krone drauf befestigt.


Implantologie